Skip to main content

Xiaomi plant Mi 10T (Pro) mit erstklassigem Display-Feature

xiaomi mi 10t display feature

Xiaomi, ein chinesischer Hersteller, plant für Deutschland große Pläne. Um gegen die großen Player eine Chance zu haben, sollen in Mittelklasse-Smartphones Features aus der Oberklasse verbaut werden. Das könnte bereits beim Redmi K30 der Fall sein, welches am deutschen Markt sehr wahrscheinlich als Mi 10T (Pro) erscheinen wird. Im Dezember soll das Gerät vorgestellt werden, dank MIUI 11 und einer versteckten Einstellung wurde nun ein interessantes Detail bekannt.

Überdurchschnittlich hohe Bildwiederholrate

Und zwar geht es um die Bildwiederholrate vom Display. Während die Mehrheit aller Smartphones nach wie vor auf 60 Hertz setzt, gibt es in der Oberklasse Bildschirme mit 120 Hertz. Genau so eines wird nach aktuellem Stand auch das Mi 10T (Pro) erhalten, wobei dies allerdings vom Nutzer gesteuert werden kann. Er kann also selbst entscheiden, ob er 60 oder 120 Hertz haben möchte. Letzteres erweckt bei Bewegungen und Spielen einen wesentlich flüssigeren Eindruck, dafür verbraucht die höhere Rate auch mehr Akku. Relativ sicher ist auch, dass Xiaomi eine Dual-Frontkamera nach dem Vorbild des Samsung Galaxy S10 Plus verbauen wird. Auch die Platzierung soll gleich beziehungsweise ähnlich sein.

Ungewöhnlich ist dafür die Unterbringung des Fingerabdrucksensors, dieser soll rechts im Gehäuserand sein.

(Multimedia.de)


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!