Skip to main content

Wird aus dem Galaxy S11 ein Galaxy S20?

samsung galaxy s11

Bislang war stets davon die Rede, dass Samsung im Februar 2020 dem Galaxy-S10-Nachfolger den Namen Galaxy S11 verpasst. Das wäre auch logisch, allerdings könnte es anders kommen. Darauf deutet ein Tweet hin, der von Ice Universe gepostet wurde. Er spricht es zwar nicht direkt an, jedoch ist die Spekulation bei genauerem Hinsehen gar nicht mal aus der Luft gegriffen. Auch wäre es nicht neu, denn Huawei vollzog diesen Schritt schon mal. Statt dem P11 brachte man das P20 auf dem Markt.

Mehrere Gründe sprechen dafür

Das Galaxy S11/S20 wird für die Koreaner wieder ein größerer Schritt. Die Geräte (es werden sehr wahrscheinlich wieder drei Versionen – Galaxy S20e, S20 und S20+) sollen nicht nur wachsen und in einer 5G-Version zu haben sein, sondern sie sollen auch eine brandneue Kamera erhalten. Ein Sensor bringt sogar satte 108 Megapixel mit. Doch nicht nur der Sprung nach vorne wäre eine Erklärung, auch die Jahreszahl könnte eine Rolle spielen. 2020 könnte Samsung das S20 herausbringen, 2021 würde es das S21 sein. Bedeutet also, dass das Unternehmen mit der Jahreszahl mitgehen kann.

Da allerdings noch nichts in Stein gemeißelt ist, heißt es abwarten. Zum Glück nicht mehr lange.

(Multimedia.de)

Samsung Galaxy S10+ Smartphone (16.3cm (6.4 Zoll) 128 GB interner Speicher, 8 GB RAM, prism black) - [Standard] Deutsche Version
  • Infinity-O Display mit Dynamic AMOLED-Technologie und HDR10+ für ein imposantes Multimediaerlebnis


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!