Skip to main content

Samsung gibt finales Android-10-Update fürs Galaxy S10 frei

Android-10-Update fürs Galaxy S10

Nach dem Betatest folgt die finale Version. Genau auf diese dürfen sich nun Besitzer eines Galaxy S10 (natürlich auch die beiden Brüder) freuen, die Samsung jetzt freigegeben hat. Der Release kommt überraschend und ohne große Vorankündigung. Die Nutzer wird es freuen, denn sie kommen früher als letztes Jahr in den Genuss der neusten Android-Version. Man kann auch von einem frühzeitigen Weihnachtsgeschenk sprechen. Auf dem Galaxy S10+ ist das Update rund 2 GB groß, deshalb sollte es wenn möglich in einem WLAN-Netzwerk heruntergeladen werden. Außer der Handytarif verfügt über ausreichend Datenvolumen, des Weiteren ist in der Aktualisierung auch schon der Sicherheitspatch vom Dezember 2019 enthalten.

One UI 2.0 im Mittelpunkt

Herzstück des Updates ist Samsungs neue Benutzeroberfläche One UI 2.0. Diese ist unter anderem mit einer neuen Gestensteuerung und einem optimierten Dark Mode ausgestattet worden. Außerdem gibt es neue Digital-Wellbeing-Funktionen und man hat diverse Schaltflächen (zum Beispiel für die Lautstärkeregelung) verkleinert. Und zwar deshalb, um den Nutzer weniger abzulenken. Verbesserungen kann auch die Kamera-App vorweisen, so lassen sich jetzt beispielsweise die Modi am unteren Bildschirmrand beliebig anordnen.

Sollte die Android-10-Aktulaisierung noch nicht eingetroffen sein, dann einfach warten und regelmäßig eine manuelle Suche starten.

(Multimedia.de)


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!