Skip to main content

Samsung Galaxy S10 Lite und Note 10 Lite offiziell vorgestellt

samsung galaxy 10 und note10

Die Gerüchteküche rund um die Lite-Versionen des S10 und Note 10 hat ab sofort ein Ende. Samsung hat die Geräte jetzt vorgestellt und wird diese im ersten Quartal des noch frischen Jahres (2020) in den Handel bringen. Überraschenderweise ist das S10 Lite mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 650 Euro teurer, das Note 10 Lite schlägt nämlich mit 50 Euro weniger zu Buche (600 Euro). Das ist kein Fehler, sondern liegt unter anderem am verbauten Prozessor.

Die Hardware im Detail

Beide Smartphones weisen ein 6,7 Zoll großes Display und eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln auf. Auch das Loch für die Frontkamera liegt in beiden Fällen oben in der Mitte. Während auch der Akku (4.500 mAh) und der interne Speicher (128 GB) identisch sind, gibt es bei der CPU Unterschiede. Das S10 Lite ist mit dem aktuellen Qualcomm Snapdragon 855 ausgestattet, beim Note 10 Lite hat man sich für einen „älteren“ Exynos-Prozessor entschieden.

Beim S10 Lite besteht das Kameramodul aus 48 (Hauptsensor), 12 (Ultraweitwinkel) und 5 Megapixeln (Makro). Beim Note 10 Lite sind es je 12 Megapixel für Hauptkamera, Ultraweitwinkel und Telekamera. Letzteres enthält freilich auch den S-Pen mit Bluetooth.

(Multimedia.de)

Samsung Galaxy S10 Smartphone (15.5cm (6.1 Zoll) 128 GB interner Speicher, 8 GB RAM, prism black) - [Standard] Deutsche Version
  • Infinity-O Display mit Dynamic AMOLED-Technologie und HDR10+ für ein imposantes Multimediaerlebnis


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!