Skip to main content

Plant Apple einen Gaming-Mac?

apple gaming app

Wer auf der Suche nach einem Gaming-PC ist, der schaut sich automatisch nach einem Windows-Rechner um. Die Geräte von Apple (wie der Mac oder das MacBook) sind von der Hardware her zwar auch dazu in der Lage, doch „echte“ Gaming-Maschinen sind es dann doch nicht. Vor allem wenn es um professionelles Spielen geht (E-Sport), geht der Griff sofort zu Windows. Damit es in Zukunft anders wird, soll Apple an einem Gaming-Mac arbeiten. Die Meldung stammt von Patently Apple und ist daher (noch) nicht offiziell.

Kosten von 5.000 US-Dollar

Die Entwicklung von Gaming -Hardware hat unter anderem den Grund, weil Apple wohl Interesse am wachsenden E-Sports-Markt zeigt. Glaubt man den Quellen, dann soll ein Mac für 5.000 US-Dollar entstehen, der den Fokus zu 100 Prozent auf kompetitives Spielen legt. Es könnte theoretisch auch ein Laptop werden, da beim E-Sport Mobilität aber fast keine Rolle spielt, ist ein All-in-One-Computer (Mac) wahrscheinlicher.

Aktuell geht man davon aus, dass der Gaming-Mac im Juni 2020 präsentiert wird. Der Verkauf soll allerdings erst 2021 starten. Einen Schritt in Richtung Gaming-Business ist man übrigens schon gegangen, seit September 2019 gibt es nämlich Apple Arcade. Dem Unternehmen scheint Gaming wohl immer wichtiger zu werden.

(Multimedia.de)

Angebot
Apple iPhone 11 (64 GB) - Schwarz
  • 6,1" Liquid Retina HD LCD Display (15,5 cm Diagonale)


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!