Skip to main content

In Kürze präsentiert Samsung das Galaxy A31 und A41

samsung a31 und a41

Samsung ist mit seiner 2019 eingeführten A-Reihe durchaus erfolgreich. Um diesen Weg aufrecht zu erhalten, müssen die Geräte jährlich neu aufgelegt werden. Aus diesem Grund wurden vor Kurzem auch schon das Galaxy A51 und A71 gezeigt, jetzt sind das A30 und A40 dran. Die beiden Modelle werden in Kürze vom A31 und A41 abgelöst, die unter in Sachen Hardware auf einen neueren Stand gebracht werden. Offiziell gibt es freilich noch keinerlei Infos, im Internet sind jedoch Informationen zu den Akkus und zu den Kameras aufgetaucht.

Ein Akkuwunder?

Entscheidet man sich für das A41, dann bekommt man eine Hauptkamera mit 48 Megapixeln geliefert. Im Vergleich zum A40 ein gewaltiger Sprung, denn der Vorgänger hatte an dieser Stelle „nur“ 16 Megapixel. Die Frontkamera kommt mit 25 Megapixeln aus, über die weiteren Linsen ist ansonsten leider noch nichts bekannt.

Beim A31 arbeitet die Hauptkamera ebenfalls mit 48 Megapixeln, dazu kommt ein Sensor für Makroaufnahmen mit 5 Megapixeln. Während es zur Selfiekamera keine Zahl gibt, ist zumindest die Kapazität des Akkus bekannt. Satte 5.000 mAh soll die Batterie liefern und dadurch für eine traumhafte Akkulaufzeit sorgen.

Wichtig: Noch sind die durchgesickerten Informationen nicht offiziell bestätigt.

(Multimedia.de)


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!