Skip to main content

In China ist das Huawei Mate X ausverkauft!

huawei mate x

Am 15. November 2019 startete in China der Verkauf des Mate X. Das faltbare Smartphone von Huawei legte einen Traumstart hin, denn es war schon nach weniger als 60 Sekunden ausverkauft. Wer sich also das rund 2.200 Euro teure Gerät holen wollte, der musste schnell sein. Man darf allerdings nicht vergessen, dass sich der Konzern bei der limitierten Stückzahl nicht in die Karten schauen lies. Es ist demnach nicht bekannt, wie viele Exemplare auf Lager waren. Wer leer ausging, der muss übrigens nicht lange traurig sein. Laut Huawei soll es schon bald neue Lagerbestände geben, die neue Käufer suchen.

Eigentlich hätte das Mate X auch in Europa erscheinen sollen, doch ohne Google-Dienste sind den Chinesen die Hände gebunden. Aber wer weiß, vielleicht endet der Handelsstreit mit den USA in naher Zukunft und es kommt doch noch in den europäischen Handel.

Viele Reseller nutzen die Gunst der Stunde

Manche Käufer des Mate X wollen das Gerät nicht selber nutzen, sondern weiterverkaufen. Dank dem Ausverkauf ist jedoch der Preis ein anderer, statt der UVP von 16.999 Yuan (rund 2.200 Euro) werden auf Vmall (eine chinesische Plattform) bis zu 60.000 Yuan (ca. 7.700 Euro) verlangt.

(Multimedia.de)


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!