Skip to main content

Huawei P30 und Mate 20 – Update auf Android 10 „erzwingen“

p30 und mate20 auf android 10

Die Auswahl an Android-Smartphones ist riesig, eine Sache stört aber nach wie vor. Bringt Google eine neue Android-Version auf den Markt und besitzt man kein Google-Smartphone, dann dauert die Anpassung durch den Hersteller „ewig“. Egal, ob es ein Samsung-, LG- oder Huawei-Handy ist. Zwar hat sich die Wartezeit in den letzten Jahren verkürzt, zufrieden kann man aber noch immer nicht sein. Manchmal kommt es außerdem vor, dass der Update-Prozess etwas aus der Reihe fällt. Aktuell ist es beispielsweise bei Huawei so, denn obwohl die P30- und Mate-20-Geräte das Update auf Android 10 (inklusive EMUI 10) bereits angeboten bekommen, sucht man in den Einstellungen unter „Softwareaktualisierung“ vergeblich danach. Es gibt jedoch einen Trick, um das Update doch angezeigt zu bekommen.

Die Hilfe der „HiCare“-App in Anspruch nehmen

Es klingt komisch, doch mithilfe der „HiCare“-App von Huawei wird das Update sofort angezeigt. Nicht etwa in der App, sondern ganz normal über die Einstellungen. Der Grund ist unklar, der Weg hingehen nicht. Einfach die App starten und auf „Aktualisieren“ unter der Rubrik „ Services“ klicken. Anschließend landet man in der Einstellungen-App des Handys und bekommt die Aktualisierung wie von Geisterhand zur Verfügung gestellt.

(Multimedia.de)

Apple iPhone 11 (128 GB) - Violett
  • 6,1" Liquid Retina HD LCD Display (15,5 cm Diagonale)


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!