Skip to main content

HMD Global hat das Nokia 2.3 vorgestellt

nokia 2.3

Viele Hersteller bauen nicht nur High-End-Smartphones, sondern berücksichtigen auch die untere Preisklasse. Dazu gehört auch das Nokia 2.3, das kürzlich von HMD Global offiziell präsentiert wurde. Das Smartphone kommt Ende 2019 in den Handel, beliefert werden die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei schlanken 129 Euro beziehungsweise 139 Franken.

Großer Akku und Dual-Kamera

Das In-Cell-Display ist 6,2 Zoll groß und löst in HD+ auf. Es gibt außerdem eine Google-Assistant-Taste und der Akku reicht dank 4.000 mAh in der Regel für zwei Tage. Als Software kommt Android 10 zum Einsatz, auf der Rückseite befindet sich ein Kameramodul mit zwei Linsen. Eine arbeitet mit 13 Megapixeln und die andere mit 2 Megapixeln. Eine Besonderheit ist das Feature „Recommended Shot“, das laut Nokia zum ersten Mal eingesetzt wird. Dabei handelt es sich um eine Funktion, die bei einer Bildaufnahme automatisch das beste Foto auswählt. Die Kamera hat aber noch weitere KI-gestützte Modi zu bieten, beispielsweise die Low-Light-Bildfusion und den Porträt-Modus.

Das neue Mitglied der 2-Familie kommt in zwei Farben daher, sie nennen sich Charcoal und Cyan Green. Das preiswerte Nokia 2.3 hat außerdem 32 GB internen Speicher und 2 GB RAM verbaut.

(Multimedia.de)


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!