Skip to main content

Gibt es zukünftig zwei iPhone-Präsentationen im Jahr?

iphone 2 handys im jahr

Anfang 2019 sprach Apple eine Gewinnwarnung aus, was die Aktie sinken ließ. Der Handelsstreit, der momentan zwischen China und den USA herrscht, ist auch nicht unbedingt förderlich. Beide Tatsachen könnten dazu führen, dass sich das Unternehmen aus Cupertino für einen Strategiewechsel entscheidet. Und zwar nicht nur auf die Aktien bezogen, sondern auch auf das iPhone. Nach Informationen aus der Fertigungskette könnte es in Zukunft so sein, dass der Technologieriese zweimal im Jahr eine iPhone-Vorstellung abhält. Die Umstellung wäre enorm, denn seit rund einem Jahrzehnt setzt Apple auf die gleiche Methode. Auf den zweiten Blick würden sich allerdings ein paar Vorteile ergeben.

Schnellere Reaktion auf die Konkurrenz

Sollte das US-amerikanische Unternehmen tatsächlich auf diese Strategie umstellen, dann könnte man schneller auf die Konkurrenz reagieren. Gemeint sind in erster Linie neue Funktionen, die schneller in die iPhones verbaut werden könnten. Die Chancen für dieses Gerücht stehen also gar nicht schlecht.

JPMorgan hat außerdem die Prognose abgegeben, dass Apple schon 2020 damit anfangen könnte. Genauer gesagt wird im ersten Quartal ein iPhone SE2 erwartet. 2021 könnte es im ersten Halbjahr und später im zweiten Halbjahr jeweils zwei neue iPhones. Es wäre auf jeden Fall sehr spannend.

(Multimedia.de)

Angebot
Apple iPhone 11 (128 GB) - Violett
  • 6,1" Liquid Retina HD LCD Display (15,5 cm Diagonale)


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!