Skip to main content

Fire TV Stick 4K Test – Streaming in bester Qualität

fire tv stick

Die Zahl der Fernsehanschlüsse in Deutschland geht mehr und mehr zurück. Viele Menschen schauen gar kein lineares Fernsehen mehr – sie streamen. Dank vieler verschiedener Dienste wie Netflix, Amazon Prime oder auch DAZN für Sport-Fans geht das auch immer leichter. Alles was man dazu braucht, sind ein Fernseher, eine Internetverbindung und ein Streaming-Stick. Der Fire TV Stick 4K von Amazon gehört dabei zu den neuesten Modellen und bietet Streaming Vergnügen in bester Qualität.

Den Stick schließt man einfach an den Fernseher an, verbindet ihn mit dem heimischen Internet und kann dann direkt über das TV-Gerät auf vielerlei Inhalte wie Mediatheken, Filme und Co. zugreifen. Dank einer praktischen Fernbedienung lässt sich der Fire TV Stick 4K simpel steuern und macht den Zugriff zum absoluten Kinderspiel. Im Amazon Fire TV Stick 4K Testbericht ist zu lesen, wie sich der Streaming Stick schlägt, welche Features er bietet und woran Amazon vielleicht noch feilen könnte.

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung
  • Unser meistverkaufter Fire TV Stick, jetzt mit Alexa-Sprachfernbedienung (2. Generation). Kontrollieren Sie kompatible Fernseher, Soundbars oder Receiver mit Tasten für An/Aus, Lautstärke und Stummschalten.

Multimedia Technik Vergleich

Wichtig: Um zuverlässig Filme, Serien und Co. streamen zu können, braucht es eine stabile Internetverbindung. Nicht immer muss es dazu LAN oder WLAN sein, auch die mobilen Daten vom Handy oder Tablet können mitunter ausreichen. Ruckelt die Übertragung zu stark, ist die Internetverbindung allerdings oftmals zu langsam. Dann sollte hier entsprechend aufgerüstet werden.

  1. Der Fire TV Stick 4K ist das neueste Modell des Streaming Sticks von Amazon. Bereits seit einigen Jahren gibt es ähnliche Modelle. Dieser Stick unterstützt jedoch erstmals Ultra HD in 4K Auflösung.
  1. Die Fernbedienung des Fire TV Stick 4K erlaubt eine simple Handhabung und Bedienung. Dazu kommt noch die Alexa Sprachsteuerung, durch die man einfach per Spracheingabe nach Filmen suchen oder Serien starten kann. Auch das Pausieren ist direkt per Sprachbefehl möglich.
  1. Mit dem Fire TV Stick 4K kann man nicht nur die Amazon Inhalte von Amazon Prime abrufen. Auch Netflix, Maxdome, DAZN und viele andere Inhalte stehen auf Abruf (und bei vorhandenem Abo) zur Verfügung. Ebenso kann man auf die Mediatheken vieler Sender zugreifen, Apps herunterladen oder auch YouTube Videos ansehen.
  1. Auch andere Smart Home Geräte wie Lautsprecher oder Monitore können mit dem Fire TV Stick 4K bedient werden. Somit braucht man nur eine Fernbedienung und hat damit und mit Alexa alles im Griff.

Streaming in 4K Ultra HD mit dem Fire TV Stick 4K

Einfach auf tausende Filme zugreifen, Serien schauen und das alles in Ultra HD. Mit dem Fire TV Stick 4K hat Amazon ein Produkt auf den Markt gebracht, das für weniger als 60 Euro eine bunte Vielfalt auf den TV-Bildschirm bringt. Man kann damit einfach auf die Filme und Serien von Amazon Prime Video zugreifen, Netflix nutzen oder auch die Mediatheken der ARD und des ZDF abrufen.

 

Dazu bietet der Fire TV Stick 4K viel Komfort, weil er sich einfach per Fernbedienung und Alexa Sprachsteuerung bedienen lässt. Statt mühsam nach dem besten Film mit Sylvester Stallone zu suchen, kann man Alexa einfach darum bitten, alle Filme mit dem Schauspieler aufzulisten. Und mit einem Klick kann man den nächsten Film dann auch sofort starten – einfacher geht es kaum!

Und dank Dolby Vision erlebt man mit dem Fire TV Stick 4K alle Inhalte in Ultra HD und höchster Auflösung. Klare Bilder, beeindruckende Farben und mehr kommen so noch hinzu. Voraussetzung ist hierfür natürlich ein Fernseher, der eine entsprechende Auflösung auch darstellen kann.

Einrichtung und Verwendung des Fire TV Stick 4K

Der Fire TV Stick 4K von Amazon kann nach der Lieferung einfach installiert werden. Dazu wird er einfach aus der Verpackung entnommen und mit dem Netzteil zusammengefügt. Den Fire TV Stick 4K schließt man nun am HDMI Slot des Fernsehers an, das Netzteil kommt in die Steckdose und wird somit ans Stromnetz angeschlossen.

Nun startet man den Fernseher, ruft den Sendeplatz des HDMI Slots auf und verbindet den Fire TV Stick 4K mit dem Internet. Dazu kann ein WLAN- oder LAN-Anschluss verwendet werden. Direkt im Anschluss kann man nun schon auf die vielen Inhalte zugreifen.

Multimedia Technik Vergleich

Wichtig: Auf dem Fire TV Stick 4K kann man zahlreiche Apps speichern. Acht Gigabyte internen Speicher bietet der Streaming Stick dafür. Das reicht aus für eine Vielzahl an Anwendungen und Mediatheken, zudem können auch Wetter-Apps und Co. direkt heruntergeladen werden.

Verwaltung des smarten Zuhauses mit dem Fire TV Stick 4K

Vorteile Fire TV Stick 4K

Zugriff auf zahlreiche Inhalte
Bedienung einfach per Sprachbefehl
Beste Auflösung in 4K Ultra HD
Einfache Einrichtung und Nutzung

Nachteile Fire TV Stick 4K

Optimale Nutzung an neueren TV-Modellen

Vereinzelt treten Tonaussetzer auf

Der Fire TV Stick 4K ist dabei aber nicht nur für den Fernseh- und Filmgenuss im eigenen Heim ideal geeignet, er kann noch einiges mehr. So kann man mit der Alexa Sprachsteuerung auch andere Smart Home Geräte ohne Probleme bedienen und somit zusätzliche Soundbars, Lichtleisten und mehr bequem bedienen.

Auch das Streamen von Musik ist mit dem Fire TV Stick 4K von Amazon ganz einfach möglich. Das kleine Gerät bietet somit eine Menge an Nutzungsmöglichkeiten und zudem sehr viel Flexibilität.

Mehr Komfort mit Amazon Prime

Der Fire TV Stick 4K bietet höchsten Komfort mit einem (zusätzlich abzuschließenden) Amazon Prime Abo. Dann hat man Zugriff auf eine Vielzahl an Serien und Filmen direkt bei Amazon Prime Video und kann auch Kinderserien und mehr bequem streamen.

Doch auch ohne Amazon Prime kann der Fire TV Stick 4K flexibel verwendet werden. Netflix, DAZN und die ARD Mediathek funktionieren beispielsweise auch ganz einfach ohne Abo bei Amazon.

Amazon Fire TV Stick 4K – Erfahrung und Test – Fazit

Merkmal Details
Auflösung Ultra HD 4K
Speicher Acht Gigabyte
Fernbedienung Auch mit Alexa Sprachsteuerung
Anschluss Einfach via HDMI Slot

Für knappe 60 Euro bietet der Fire TV Stick 4K eine ganze Menge Komfort und bietet Zugriff auf die Welt der Filme und Serien. Doch das ist nicht alles. Auch Musik kann man mit der Alexa Sprachsteuerung der Fernbedienung des Fire TV Stick 4K einfach abspielen oder die Alexa-kompatiblen Lampen sowie andere Smart Home Geräte steuern.

Außerdem kann man komfortabel auf die Mediatheken vieler Sender zugreifen, Apps installieren und vieles mehr. Und das alles in bester Bild- und Tonqualität.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!