multimedia.de - Ideen verbinden
 
my.multimedia     Hilfe  
 


 
12.03.2003

Müllers Böse Bytes

Blogheads

 
Egomanie der Bloggies
Blogging ist heiß und cool, die eigene HomePage ist "out", das eigene Weblog ist "in". Priviligierte Luxusmenschen vertrauen nicht länger auf das billige Bündel Papier (Made in China), um ihre Gedanken, Sehnsüchte, Schweinereien, Träume und Erlebnisse ihrem treuen, schweigsamen Freund Tagebuch zu erzählen. Nein, heute muss es eine globale Infrastruktur mit Servern, Datenbank, PHP- oder Perl-Skript sein, um die eigenen Gedankenfürze der ganzen Weiten-Web-Welt aufzudrängen.

Doch was wundert es den kultivierten Beobachter, dass die Kunst der stillen Reflektion und des Gedankenspiels im Zeitalter der multimedialen Ersatzmütter Arabella Kiesbauer oder Oprah plus ihren Klageschwestern ausstirbt, und im Zeitalter der allgemeinen Medienprostitution jeder jedem alles ans Hirn bloggen muss?

Intimsphäre goes Blogspace. Blogger.com, Mutter aller
Weblogs, verkündete vor kurzem seinen einmillionsten Account und wurde prompt aufgegoogelt. Coole Blogtools, wie Moveable Type oder pmachine lehren sogar eingefleischten Content Management Systemen das Fürchten und die Welt ist um einige Millionen Dichter & Denker bereichert.

Besonders köstlich ist die Egomanie der Bloggies. Fast keiner von ihnen kommt ohne Counter aus, um sich und der Welt zu beweisen, wieviel Hits das letzte Lasagne-Rezept kassierte. Ebenso wichtig sind die Perma- oder Trackback -Links, über die der Tagebuchtaster feststellen kann, wer zu welchem Eintrag was wo dazugepostet hat. Klingt kompliziert und zeitverschlingend?! Ja, richtig erkannt, ist es auch. Während sich ein braver Deutscher früher noch schwitzend unter seinem Auto betätigte oder den Lack vor Kindern und anderem Ungeziefer schützte, so sitzt er heute vor seinem Lüfter mit Zusatzelektronik und verewigt seine Gedanken für den nächsten Serverabsturz.

Besonders stolz sind die Seilsschaften der internationalen Blogheads auf ihren CyberAktionismus und Webrings, denn sie lassen keinen virtuellen Stein auf dieser Newswelt unbeleckt. Jeder Fitzel Information wird umgedreht, wiedergekäut, ausgespuckt und anderen Ortes nochmals nachgeschmeckt. Informationsbrei vom Feinsten - wohl bekomm's.
von Dieter Müller
 über den Autor
Inhalt:
Egomanie der Bloggies
Cyber-Aktionismus und Maus-Politiker



  Cyber-Aktionismus und Maus-Politiker  zur nächsten Seite
  Kommentare:   Hobbies?, orangeguru, 28.03.2003
Spiegel-Artikel, orangeguru, 28.03.2003
warblogging, Pyrote, 28.03.2003
Kommentar schreiben

alle Kommentare
http://computer.multimedia.de/
http://pc.multimedia.de/
http://handy.multimedia.de/
http://umts.multimedia.de/
http://mobil.multimedia.de/
http://www.multimedia.de/pc/
http://www.multimedia.de/computer/
http://www.multimedia.de/handy/
http://www.multimedia.de/umts/
http://www.multimedia.de/mobil/
 
Unser Selbstverständnis